Schulen der Mechanisierten und Leichten Truppen 1966

Im Jahre 1966 gab es folgende Schulen der Mechanisierten und Leichten Truppen (MLT):

  • 19/219 = Dragoner, Aufklärer, Motordragoner
  • 20/220 = Radfahrer und Minenwerfer
  • 21/221 = Leichpanzer, Panzerjäger, Panzergrenadiere, Panzerminenwerfer
  • 22/222 = Panzer und Panzergrenadiere
  • 81/281 = Funker, Motorfahrer und Motorradfahrer
  • 82/282 = Strassenpolizei und Panzerabwehrkanonen


Vortrag Kranwagen und Schlepper der Schweizer Armee

Meine beiden Co-Autoren Markus Hofmann und Max Martin stellen in diesem neuen Video auf dem youtube-Kanal des VSAM die ehemaligen Kranwagen und Schlepper der Schweizer Armee vor.


Mehr über diese interessanten Fahrzeuge wie Ward LaFrance oder Diamond Wrecker, Magirus Uranus, Rotinoff Atlantic, Saurer M6 und M8 sowie die neueren Modelle, Flugzeugschlepper usw. findet sich auch in unserem weiterhin erhältlichen Buch «Fahrzeuge der Schweizer Armee». Es ist im Shop des VSAM käuflich erwerbar.

Centurion Brückenleger Video 1964

Ein Panzer der Brücken baut 

Die Schweizer Armee testete auch zwei Centurion Panzer, die zu Brückenpanzern umgebaut wurden. Hier ist M+0877 im Einsatz. Die Aufnahmen der Schweizer Filmwochenschau sind von 1964.

Originalbeschrieb vom 4. Dezember 1964

Die Engländer sind bekanntlich grosse Praktiker. Davon zeugen auch ihre Armeefahrzeuge, von denen eines bei uns zu Gast ist und von der Armee erprobt wird. Es handelt sich um einen Centurion-Panzer mit friedlichen, ja sogar konstruktiven Absichten, ist doch das Brückenbauen sein Lebenselement. Am Flussufer angekommen, beginnt sich der Panzer seiner Last von 60 Tonnen mittels hydraulischer Kraft und einem sinnreichen Mechanismus zu entledigen. Er braucht dazu keine Unterstützung von aussen. In 7 bis 10 Minuten ist das Manöver rascher beendet als jede Genietruppe dies vermöchte, das Hindernis mit einer 16 m langen Brücke überspannt, befahrbar von Panzer selber und allen andern Fahrzeugen, vom Motorrad bis zum schwersten Camion.

Im Panzermuseum Thun ist einer der beiden überlebenden Centurion noch ausgestellt. Hier ein Bild von Massimo Foti.



Ford F-15A assembly instructions

Die Bibliothek des AACVM stellt folgende assembly instructions für den Ford F-15A mit personnel body, dated July 1943 (Ford Bulletin No. 72) zur Verfügung. Die Schweizer Armee hatte zahlreiche Ford Canada F-60S bei der Artillerie im Einsatz.

ASSEMBLY INSTRUCTIONS
101 1/4" 15 CWT. 4×4 TRUCK
PERSONNEL BODY
METHOD OF PACK MUP (Multi Unit Packs)

Anzahl Besucher:

blogspot stats